Ein paar Informationen

RENNTAG 14.09.19

Informationen zum Renntag. Ankunft der Busse, Startzeiten des LieMudRuns und des Little LieMudRuns.

FOOD & DRINKS

Es wird Dir am Renntag an nichts fehlen. Die Vereine aus Ruggell und Schellenberg sind für das leibliche Wohl besorgt.

SICHERHEIT

Deine Sicherheit ist uns wichtig, daher zählen wir auf Deine Mitarbeit. Nur gemeinsam können wir Verletzungen und Unfälle vermeiden.

ANREISE & UNTERKUNFT

Komme mit dem Bus, Fahrrad oder PKW. Falls Du länger bleiben möchtest haben wir auch ein paar Empfehlungen für Dich.

Hast Du noch Fragen zum Renntag, die auf dieser Seite nicht beantwortet werden? Besuche unsere "Häufige Fragen und Antwortseite".

14.09.19

Samstag

09:00 - 12:00 Uhr

Hole Deine Startnummer

Komme mit Deinem Ticket und unterschriebener Haftungsausschlusserklärung zur Startnummernausgabe. Du erhältst Dein persönliches Stirnband. Trage es während des gesamten Rennens.

09:00 - 12:00 Uhr

Deponiere Dein Gepäck

Ziehe Dich in einer der Umkleidekabinen um. Dein Gepäck kannst Du danach bei der Gepäckaufbewahrung kostenlos deponieren.

9:30 - 13:00 Uhr

Gehe frühzeitig an den Start

Du läufst 20 min vor Deiner Startwelle los zum Startgelände. Bereite Dich auf den LieMudRun vor. Entscheide Dich während des Rennens, ob Du 8, 12 oder 20 km machen möchtest. Es warten je nach gewählter Strecke, bis zu 45 Hindernisse auf Dich.
Deine Startzeit erhältst du frühzeitig per E-Mail zugeschickt.

09:30 - 17:00 Uhr

Während des Rennens

Die Strecke ist gut ausgeschildert und in regelmässigen Abständen gibt es Wasser und einen Energieschub. Respektiere die Natur und bleibe immer auf der ausgeschilderten und geführten Strecke.

10:30 - 17:00 Uhr

Komm ins Ziel

Das einzige Ziel heute: Komm ins Ziel! Egal wie lange Du für die Strecke brauchst - Du kommst ins Ziel.
Hol Dir Dein Sieger T-Shirt ab und vergiss nicht, beim Zielfoto stolz und siegreich zu lächeln.

10:30 - 21:00 Uhr

Feiere Deinen Erfolg

Beim Zielgelände gibt es Musik und natürlich jede Menge zu Essen und zu Trinken. Feiere mit deinem Team, deinen Freunden,  den Helfern und den Zuschauern. Sei stolz auf dich: Du hast den 1. LieMudRun geschafft!

13:30 - 14:30 Uhr

LittleMudRun

Deine Kinder laufen rund 2 km und bewältigen kindgerechte Hindernisse. Der Run ist um das Zielgelände. Deine Kinder bleiben in Deiner Aufsicht, begleite sie und feuere sie an. Auch alle Kinder erhalten ein Sieger T-Shirt.

Food &
Drinks

Beim Zielgelände wird es Dir und Deinen Freunden an nichts fehlen.  Der FC Ruggell und weitere Vereine werden sich um Dein leibliches Wohl sorgen.

Um Abfall zu vermeiden, werden wir Mehrweggeschirr verwenden. Beim Bezug von Getränken und Essen wird ein Depot für Becher und Teller verlangt. Dieses erhältst Du bei der Rückgabe zurück.

Anreise & Unterkunft

 Widaustrasse 15, 9491 Ruggell, Liechtenstein

  1. Mit dem Fahrrad - Komme mit dem Fahrrad. Stelle dein Fahrrad beim signalisierten Fahrradplatz ab und erhalte einen Getränkegutschein.
  2. Mit dem Bus - Teilnehmer fahren am Renntag kostenlos auf dem Netz der Liemobil. Die Linie 31 fährt von Bendern Post direkt zur Haltestelle "Flandera" - zum Start und Zielgelände. Der erste Bus kommt um 08:50 an und dann stündlich jeweils 10 Minuten vor der vollen Stunde an (08:50, 09:50, 10:50, 11:50)
  3. Mit dem Auto - Falls Du mit dem Auto kommst, benütze das kostenpflichtige Parkhaus beim Kokon oder den Parkplatz nebenan. Weitere kostenpflichtige Parkplätze werden am Renntag ausgewiesen sein.
  4. Übernachten - Auf der Suche nach einem Hotel? 
    Hotel kommod, Ruggell Webseite: https://www.kommod.li
    Verwende bei der Buchung den Promotioncode: "LieMudRun" um einen besseren Preis bei der Buchung zu erhalten.
    Garni Säga, Triesen Webseite: http://www.saega.li
    Hotel b-smart, Bendern Webseite: https://www.b-smarts.net/bendern/

Deine Sicherheit

Gemeinsam zum Ziel

  1. Samariter - Die Samariter kümmern sich bei Bedarf um Verletzte. Die Samariter findest Du beim Zielgelände, beim Sportplatz Schellenberg und auf 2 weiteren Stellen auf der Strecke. Solltest Du einen verletzten Läufer antreffen, informiere einen der vielen Streckenposten oder einen Samariter. Falls Du Hilfe benötigst, hebe beide Arme und kreuze diese über dem Kopf. Falls Du einen Läufer siehst, der so um Hilfe ruft, informiere umgehend den nächsten Streckenposten.
  2. Streckenposten - Bei jedem Hindernis steht ein Helfer. Er erklärt Dir auf Wunsch, wie Du das Hindernis sicher meisterst. Die Helfer können mit Funkgeräten und Handys bei Bedarf sofort Hilfe aufbieten.
  3. Verkehr - Die Strecke kreuzt 2-3 mal die Hauptstrasse. Verkehrslotsen halten den Verkehr an, wenn sie Dich sehen. Achte dennoch auf herannahende Fahrzeuge.
  4. Teamgeist - Fairplay und Spass stehen beim LieMudRun im Vordergrund. Hilf anderen Läufern, wenn Du siehst, dass diese eine Hand gebrauchen können.

Vielen Dank unseren Sponsoren

Unser Hauptsponsor

Bank Frick aus Balzers, Crossover Finance

Vielen Dank den Gemeinden Ruggell und Schellenberg

Unsere Medienpartner

Vaduzer Medienhaus
Radio L

Vielen Dank den Landwirten aus Ruggell und Schellenberg und allen anderen die diesen Lauf möglich machen.

Kontaktiere uns

Sende uns eine Nachricht.

Postadresse: 
Verein Hindernislauf Liechtenstein
Postfach 624,
9495 Triesen

Telefon: +41 79 281 9000
Email: info@liemudrun.li