Nachhaltigkeits-
Konzept

Der LieMudRun ist ein grosser Breitensportanlass, der Menschen dazu bewegt, sportlich aktiv zu sein. Spass, Kameradschaft und Sicherheit stehen im Vordergrund. Dienstleistungen und Produkte werden aus lokalen und fairen Quellen bezogen. Der LieMudRun will eine Vorreiterrolle für nachhaltige Sportanlässe übernehmen. In Anlehnung an die Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDG) der UNO bekennt sich der Verein Hindernislauf zu diesen Zielen.

  1. Lebendiger Teamgeist
    LieMudRun ermöglicht einen herausfordernden Hindernislauf und fördert den Teamgeist. Der Teamgedanke und Spass stehen im Vordergrund. 
  2. Respektiere Deine Grenzen
    Der LieMudRun führt vornehmlich auf Wegen durch Wiesen und Wälder. Achte beim Training und beim Lauf darauf den vorgegebenen Weg nicht zu verlassen. Weitere Infos findest Du hier.
  3. Hohe Wertschätzung aller Beteiligten
    LieMudRun anerkennt das Engagement der über 100 Helfer und Helferinnen, Partner und Sponsoren. 
  4. Günstige Teilnahmegebühr
    Dank dem Engagement der Sponsoren und den Gemeinden Ruggell und Schellenberg wird eine günstige Teilnahmegebühr für alle ermöglicht. 
  5. Klimafreundliche Mobilität
    LieMudRun versucht den CO2 Ausstoss der Mobilität möglichst gering zu halten. Er fördert die An/Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuss oder auf dem Fahrrad.  
  6. Begegnungsort
    LieMudRun ist ein Hindernislauf für alle – von jung bis alt. Egal ob sportlich oder eher gemütlich.  
  7. Engagement
    LieMudRun möchte ein Vorzeigeanlass in Sachen Nachhaltigkeit sein. 
  8. Regionale oder faire Produkte
    LieMudRun bevorzugt möglichst lokale oder fair produzierte Produkte. 
  9. Schonender Umgang mit Ressourcen
    LieMudRun setzt auf Abfallvermeidung, wo dies nicht möglich ist auf Wiederverwertung. Mehrfachgeschirr wird bevorzugt. 
  10. Sportmotivation
    LieMudRun ist ein Breitensportanlass. Er animiert zu Bewegung und fördert einen gesunden Lebensstil. 
  11. Hohe Sicherheit
    Durch Prävention sollen Unfälle und Verletzungen möglichst verhindert werden. Bei Verletzungen ist eine schnelle Behandlung sichergestellt. 
  12. Sinnvolle Nutzung von Infrastrukturen
    LieMudRun nutzt nach Möglichkeit bestehende Sportanlagen und Infrastrukturen.  
  13. Vermeidung unnötiger Emissionen
    LieMudRun ist bestrebt unnötige Emissionen (Luft, Lärm, Licht) zu verhindern. 

Vielen Dank unseren Sponsoren

Unser Hauptsponsor

Bank Frick aus Balzers, Crossover Finance

Vielen Dank den Gemeinden Ruggell und Schellenberg

Unsere Medienpartner

Vaduzer Medienhaus
Radio L

Vielen Dank den Landwirten aus Ruggell und Schellenberg und allen anderen die diesen Lauf möglich machen.

Kontaktiere uns

Sende uns eine Nachricht.

Postadresse: 
Verein Hindernislauf Liechtenstein
Postfach 624,
9495 Triesen

Telefon: +41 79 281 9000
Email: info@liemudrun.li